Bücher und Business

Martina Schäfer

Social Media Relations

| Keine Kommentare

Wer heute als PR-Verantwortlicher im Unternehmen nur auf traditionelle Strategien für die Öffentlichkeitsarbeit setzt, hat schon verloren. Zu bedeutsam sind inzwischen Social Media. Doch Twitter, Facebook, Blogs und Co. sind kein Selbstläufer. Erfolgreich wirken können sie nur, wenn sie richtig angewendet und sinnvoll eingesetzt werden. Und genau dabei unterstützt Bernhard Jodeleit die PR-Verantwortlichen mit seinem Buch “Social Media Relations”.

Wie der Untertitel “Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0″ schon verrät, ist das Buch mehr als eine bloße Vorstellung der Möglichkeiten von Social Media. Vielmehr führt Bernhard Jodeleit die Leser zu einem gut durchdachten Online-Auftritt. Und so sensibilisiert er sie zunächst für die Chancen und Risiken der Aktivitäten im Web 2.0, bevor er näher auf Twitter, Blogs, Facebook und andere Social Networks eingeht. Außerdem weist der Autor den PR-Verantwortlichen den Weg zu sinnvollen Richtlinien für einen einheitlichen Umgang mit Social Media in allen Teilen des Unternehmens. Er zeigt, wie sie ihr Monitoring gestalten können und zu einer ganzheitlichen Strategie für ihren Auftritt im Web 2.0 finden. Und, um das Ganze abzurunden, geht der Autor noch einen Schritt weiter: Er stellt Wege vor, wie sich Online-Aktivitäten offline erfolgreich nutzen lassen und gibt einen Ausblick auf künftige mobile Anwendungen von Social Media Relations.

Mit vielen Praxistipps erleichtert Bernhard Jodeleit den PR-Verantwortlichen in Unternehmen den Zugang zu den vielfältigen Möglichkeiten der Social Media. Berichte über eigene Erfahrungen und Hinweise auf Fallstricke machen dem Leser schnell deutlich, worauf es ankommt. Besonders positiv dabei: Der Autor lässt den Leser in seinem Buch nie allein bei der Entscheiung für die unterschiedlichen Vorgehensweisen. Stattdessen weist er immer auf die Folgen der jeweiligen Auswahl hin. Außerdem nennt er zahlreiche Tools, die den PR-Verantwortlichen die Arbeit mit den verschiedenen Social Media erleichtern. Checklisten sorgen zusätzlich dafür, alles Wichtige im Blick zu halten.

Fazit: Unverzichtbar für PR-Verantwortliche, die Social Media neu in der Unternehmenskommunikation einsetzen wollen

Social Media Relations: Leitfaden für erfolgreiche PR-Strategien und Öffentlichkeitsarbeit im Web 2.0

Autor: Martina Schäfer

Ich bin Martina Schäfer, Kommunikations- und Marketingberaterin, Autorin und Inhaberin der Agentur FINIS Kommunikation aus Berlin. Beruflich und privat lese ich viel und mit Begeisterung. Und ich mag es, neue Dinge auszuprobieren - Technik, die den Arbeitsalltag erleichtert, Online-Tools oder auch Schönes, was das Büro optisch ansprechender werden lässt. Was mir dabei gut gefällt, stelle ich Ihnen gerne hier vor.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.