Bücher und Business

Martina Schäfer

transparent und glaubwürdig

| Keine Kommentare

Im Zeitalter von Internet und Social Media muss Unternehmen eines klar sein: Das Wirken im stillen Kämmerchen ist vorbei. Kunden bewerten Produkte oder Dienstleistungen auf Online-Portalen. Kunden bloggen über ihre Erfahrungen mit Unternehmen. Kunden äußern sich in Sozialen Netzwerken. Alles das sind Aktivitäten, die Unternehmen selbst nicht beeinflussen können. Und zwar egal, ob die Informationen positiv oder negativ ausfallen.

Dazu kommen eigene Online-Auftritte der Unternehmen: Website, Corporate Blog, Engagements in Social Media. Die Begeisterung hierfür ist anfangs oft groß. So manches Mal lässt sie jedoch sehr schnell nach. Pläne für zielgerichtetes Handeln fehlen. Der Umgang mit der Online-Welt ist wenig professionell. Und ein Unternehmen hinterlässt einen äußerst zweifelhaften Eindruck in der Öffentlichkeit.

Wie gehen Unternehmen nun aber mit den Anforderungen der Online-Welt am besten um? Wie können sie das Internet für sich nutzen? Und wie arbeiten sie gezielt an ihrer positiven Reputation? Antworten auf diese Fragen gibt Klaus Eck in seinem Buch “transparent und glaubwürdig”. Zunächst einmal lernt der Leser die Bedeutung von Corporate Reputation kennen. Er erfährt, wie das Internet Transparenz fördert und welche Auswirkungen dies für sein Unternehmen hat. Danach führt der Autor den Leser zu einem sinnvollen Online-Reputation-Management und einer gezielten Social-Media-Strategie für sein Unternehmen. Er zeigt, wie die Kommunikationsinstrumente Twitter, Social Networks und Blogs optimal eingesetzt werden. Er gibt Hinweise für Social Bookmarking, den Umgang mit Fotos und Videos sowie Social Newsrooms. Und schließlich weist er den Weg zum Social-Media-Unternehmen, das die Online-Welt im Alltag genauso perfekt nutzt wie bei der Krisen-PR oder im Employer Branding.

Klaus Eck ist mit “transparent und glaubwürdig” ein Buch gelungen, das den Leser für die Online-Welt sensibilisiert. Beispiele aus Unternehmen machen die Chancen und Risiken des Internets deutlich. Checklisten helfen, die Tipps des Autors sofort in der Unternehmenskommunikation umzusetzen. Das Buch ist verständlich geschrieben und vermittelt Unternehmen jede Menge Hintergrundwissen für ein sicheres Agieren im Internet.

Fazit: Das Buch ist Pflichtlektüre für Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen. Denn der richtige Umgang mit dem Internet schafft Vertrauen und Marktanteile. Und ungeschickte Aktionen in der Online-Welt gehören der Vergangenheit an.

Transparent und glaubwürdig. Das optimale Online Reputation Management für Unternehmen

Autor: Martina Schäfer

Ich bin Martina Schäfer, Kommunikations- und Marketingberaterin, Autorin und Inhaberin der Agentur FINIS Kommunikation aus Berlin. Beruflich und privat lese ich viel und mit Begeisterung. Und ich mag es, neue Dinge auszuprobieren - Technik, die den Arbeitsalltag erleichtert, Online-Tools oder auch Schönes, was das Büro optisch ansprechender werden lässt. Was mir dabei gut gefällt, stelle ich Ihnen gerne hier vor.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.