Bücher und Business

Martina Schäfer

Transparenz für erfolgreiche Unternehmenskommunikation

| 2 Kommentare

Blogparade "Kommunikations ist wertvoll!" 

Mit ihrer Blogparade “Kommunikation ist wertvoll!” hat Judith Torma Goncalves ein interessantes Projekt gestartet. Anders als üblich geht hier ein handfestes Buch auf Reisen: das Frida-Kahlo-Notizbuch. Darin geben bloggende Dozenten, Trainer, Coaches und Berater wertvolle Tipps rund um die Kommunikation. Gerne habe ich mich auch mit einem Beitrag verewigt und danke der Initiatorin für Ihre tolle Idee. Die kreative Arbeit – schreiben und zeichnen – hat richtig Spaß gemacht.

Meine Tipps für die transparente und erfolgreiche Unternehmenskommunikation sind:

  1. Kommunizieren Sie schnell. Mit aktuellen Informationen erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Sie erzeugen Aufmerksamkeit. Und Sie sorgen für Veröffentlichungen. Denn aktuelle Informationen sind interessant und wertvoll.
  2. Kommunizieren Sie offen. Informieren Sie von sich aus: unaufgefordert und ohne Anfragen von außen abzuwarten. Egal, ob positive Nachricht oder Krise – suchen Sie die Öffentlichkeit. So schaffen Sie Vertrauen.
  3. Kommunizieren Sie ehrlich - auch bei unangenehmen Nachrichten. Nennen Sie Gründe, wenn etwas schief gegangen ist. Und übertreiben Sie auch bei Positivem nicht. Ihre Zielgruppe schätzt diese Aufrichtigkeit.

Autor: Martina Schäfer

Ich bin Martina Schäfer, Kommunikations- und Marketingberaterin, Autorin und Inhaberin der Agentur FINIS Kommunikation aus Berlin. Beruflich und privat lese ich viel und mit Begeisterung. Und ich mag es, neue Dinge auszuprobieren - Technik, die den Arbeitsalltag erleichtert, Online-Tools oder auch Schönes, was das Büro optisch ansprechender werden lässt. Was mir dabei gut gefällt, stelle ich Ihnen gerne hier vor.

2 Kommentare

  1. Liebe Frau Schäfer!

    Ich danke Ihnen sehr für Ihren Beitrag und stimme voll und ganz zu. Schnell, offen und ehrlich sind wichtige Attribute einer gelungenen Kommunikation. Allerdings sehe ich da noch großes Potential bei so vielen Firmen.

    Herzlichst,
    Judith Torma

    • Liebe Frau Torma,
      da haben Sie vollkommen recht. In der Tat gibt es noch großes Potenzial in Sachen transparente Kommunikation. Doch ein Trend ist schon erkennbar.
      Vielen Dank nochmals für die tolle Idee zu dieser außergewöhnlichen Blogparade.
      Herzliche Grüße
      Martina Schäfer

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.